Wobei begleiten wir sie?

Ob sie allgemeine Fragen zur Schwangerschaft, zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten oder zur Zeit nach der Geburt haben, oder ob sie ungewollt schwanger sind und sich mit dem Gedanken an einen Schwangerschaftsabbruch tragen - bei donum vitae finden Sie kompetente und einfühlsame Ansprechpartnerinnen, die sich viel Zeit für Sie nehmen und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir beraten im persönlichen Gespräch, unterliegen der Schweigepflicht und freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre e-Mail zur Terminvereinbarung, gerne auch mit Ihrem Partner oder mit einer Person ihres Vertrauens.


Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus






17. März 2020

Unsere Beratung - in Zeiten der Corona-Krise

Wir können Sie zurzeit nicht im persönlichen Gespräch beraten, wenn Sie
• in den letzten 3 Wochen aus einem Risikoland eingereist sind,
• Fieber oder Husten haben oder wenn Sie sich müde oder schlapp fühlen,
• Symptome haben, die auf eine Infektion hinweisen.
Bitte haben Sie Verständnis, wenn unsere Beraterinnen bei der notwendigen telefonischen Terminvereinbarung danach fragen und das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen.

Insbesondere die zeitnahe Beratung bei einem Schwangerschaftskonflikt wird weiterhin gewährleistet.

In allen anderen Fällen können Sie sich selbstverständlich auch an unsere Online-Beratung wenden, deren Kapazität in den nächsten Tagen erweitert wird.


Wir sind nicht unhöflich, aber wir halten in dieser Zeit mindestens einen Meter Abstand und vermeiden - auch zur Begrüßung - körperliche Kontakte.