Freudenstadt
Landhausstr. 4
Tel.07441/9150619
Fax 07441/9150621
e-mail:
donum.vitae.freudenstadt@t-online.de

Beachten Sie bitte die geänderten
Öffnungszeiten im Mai auf
der Startseite

Öffnungszeiten in Freudenstadt:
Mo 8-12:30,
Di 8-12:30, 17-20 Uhr
Mi 8 -12:30, 14-18 Uhr
Do 14-18 Uhr
Fr 9-13, 14-18 Uhr

Horb
Schillerstr.14
Tel. 07451/6250810
Fax 07451/ 6250813
e-mail:
donum.vitae.horb@t-online.de

geänderte Öffnungszeiten im Mai

Öffnunsgzeiten in Horb:
Mo 8-16:30 Uhr
Di 12-20 Uhr
Do 8-13 Uhr

Jetzt spenden!

Beratung und Begleitung bei Fragen rund um die Schwangerschaft
Schwangerschaftskonfliktberatung
Anerkannte Beratungsstelle nach §§ 218/ 219 StGB

Unsere Öffnungszeiten

ACHTUNG: geänderte Öffnungszeiten
in Freudenstadt

Woche vom 2.-6. Mai
2. Mai 8:00-12:30 Uhr geöffnet, nachmittags zu
Sonst wie gewohnt

Woche 7.-11. Mai
11. Mai geschlossen

Woche 14.-18. Mai
14.-16. 05. geöffnet, wie gewohnt.
Mittwoch bis 12:30 Uhr geöffnet.

Woche 21.-25. Mai
Ab Mittwochmittag (14:00 Uhr) bis Mittwoch 23.05
(14:00 Uhr) geschlossen.
Mittwochnachmittag, Donnerstag und Freitag wie gewohnt offen.

Beratungsstelle in Freudenstadt
Landhausstr. 4
72250 Freudenstadt
Tel. 07441 / 9 15 06 19
Fax 07441 / 9 15 06 21
Beratungsstelle Freudenstadt

E-mail: donum.vitae.freudenstadt@t-online.de

Mo
8:00 - 12:30 Uhr
 
Di
8:00 - 12:30 Uhr
und 17:00 - 20:00 Uhr
 
Mi

8:00 - 12:30 Uhr
und 14:00 - 18:00 Uhr

 
Do
14:00 - 18:00 Uhr
 
Fr
9:00 - 12:00 Uhr
und 13:00 - 18:00 Uhr
 

 

geänderte Öffnungszeiten in Horb:

Woche vom 2.-6. Mai 03. Mai
8:00 -13:00 Büro besetzt, ansonsten zu.

Woche 07.-11. Mai 07. + 08. Mai
besetzt (Zeiten wie gewohnt) ansonsten zu

28.-31. Mai geschlossen

Beratungsstelle in Horb
Schillerstr.14
72160 Horb
Tel. 07451 / 6 25 08 10
Fax 07451 / 6 25 08 13

 

Beratungsstelle Horb

E-mail: donum.vitae.horb @t-online.de
Mo 8:00 - 12:30 Uhr
und 13:00 - 16:30 Uhr
 
Di
12:00 - 20:00 Uhr
 
Do
7:30 - 13:00 Uhr
 
Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Nach Absprache sind Beratungstermine auch außerhalb der oben genannten Zeiten möglich.

Unsere Arbeit wird gefördert vom Ministerium für Soziales und Integration in Baden-Württemberg.





Jetzt spenden!